Fandom


KHK Behler
Khkbehler

Beruf

Kriminalbeamter

Arbeitgeber

Polizei Düsseldorf

Abteilung

SOKO Inneres

Weiterer Arbeitgeber

Lea van Kerkhoven

Auto

Chrysler Grand Voyager (Dienstwagen)

Waffe

IMI Micro-Uzi

Nationalität

Deutsch

Verbleib

Tot; LKW-Unfall nahe Düsseldorf

Auftritt in

Hetzjagd

Schauspieler

Dieter Landuris

Kriminalhauptkommissar Behler ist Leiter der SOKO Inneres, die sich mit dem Ergreifen von korrupten Polizeibeamten befasst. Behler ist voller Engagement dabei, da sein Partner vor einigen Jahren von einem korrupten Polizisten erschossen wurde - von ihm selbst, wie er später stolz zugibt.

So ist Behler mit einem gesamten SEK-Team zur Stelle, als er Tom und Semir in der ehemaligen Magirus-Deutz Fabrikanlage verhaftet. Durch erdrückende Beweise bringt er die beiden tatsächlich ins Gefängnis.

Doch Behler hat ein dunkles Geheimnis: Er selbst arbeitet für Lea van Kerckhoven, mit der er sich anscheinend auch privat mehr als gut versteht. Als er die inzwischen geflohenen Tom und Semir wieder verhaftet, erfährt er von diesen, dass sie wissen, wer hinter der ganzen Sache steckt. Um seine Auftraggeberin nicht zu gefährden beschließt er, die beiden zusammen mit Schröder zu töten. Bei dieser Gelegenheit tötet er Kommissar Reuter, einen seiner Mitarbeiter, mit Toms Waffe, und entscheidet sich dann doch dazu, Tom als "Geschenk" für Lea mitzunehmen, nachdem Semir und Schröder geflüchtet sind.

Auch Behler stirbt bei einem LKW-Unfall, als Tom den von ihm gefahrenen Truck zum Umkippen bringt. Die nachfolgenden LKW rammen den mit Munition beladenen Lastwagen, was schließlich zu einer Explosion führt, welche den bewusstlosen Behler tötet.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.