Fandom


Staffel 9, Folge 4 (46 Min.)

Tom und Semir nehmen auf der Autobahn einen Mann fest, der mit überhöhter Geschwindigkeit einen anderen Wagen verfolgt hat. Bei dem Fahrer handelt es sich um den pensionierten Kriminalkommissar Lambertz, der einem gewissen Kramer auf den Fersen war. Die Kommissare erfahren, dass Lambertz glaubt, Kramer – der im übrigen sein Nachbar ist – sei kriminell. Eine Überprüfung von Herrn und Frau Kramer ergibt dafür jedoch keinerlei Anhaltspunkt. Lambertz hingegen wurde vor ein paar Jahren vom Dienst suspendiert, was seine Anschuldigung nicht eben glaubwürdiger macht. Allerdings erscheinen die Verdächtigungen ihres Ex-Kollegen in neuem Licht, als die Cops sich noch einmal in Kramers Lagerhalle umsehen und dort den bewusstlosen Lambertz am Boden liegend auffinden. Im Licht einer Schwarzlichtlampe entdecken die Polizisten dann auch noch an der Wand des Lagerraums einen Überfallplan. Es stellt sich heraus, dass es sich bei Kramer in Wahrheit um den Gangster Lederer handelt. Lederer plant den Raub russischer Kunstschätze. Können Tom und Semir die Tat noch verhindern? 

Deutsche Erstausstrahlung: Do 17.02.2005 RTL

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.