Fandom


Hans-Hinrich Wolkenhaupt
Hanshinrichwolkenhaupt

Beruf

Clubbesitzer

Arbeitgeber

Selbstständig

Auto

Lamborghini Gallardo

Waffe

Beretta 92FS Inox

Wohnort

Düsseldorf

Nationalität

Deutsch

Verbleib

Verhaftet

Auftritt in

Rabenmutter

Schauspieler

Frank Sieckel

Hans-Hinrich Wolkenhaupt ist ein Clubbesitzer aus Düsseldorf, und der Polizei aus Rotlichtgröße bekannt.

Wolkenhaupt, der den Club "Residenz" (gefilmt in der "Nachtresidenz" in Düsseldorf, ein Teil des Schriftzugs wurde digital entfernt) leitet, ist ein skrupelloser Gangster, der auch vor Mord nicht zurückschreckt:

In der Nacht vom 10. auf den 11. November 2007 tötete er den Anführer einer italienischen Zuhälterbande in der Tiefgarage des Hotels Eichenhof, und wurde dabei von der Videoüberwachung gefilmt. Das Videoband gelangte in die Hände von Katrin Petersen, die in der selben Nacht einen Jaguar in der Tiefgarage gestohlen hatte.

Nach anfänglicher Ruhe machte Katrins Komplizin Marie Seelig den Fehler und erpresste Wolkenhaupt mit dem Video, was schließlich zu ihrer Ermordung führte. Als Wolkenhaupt sich in die Enge getrieben fühlt, flieht er beim Zugriff der Polizei zusammen mit seinem Handlanger Erik Schneider im Lamborghini aus dem Club, um Katrin bei einer Geldübergabe zur Strecke zu bringen.

Im Stadion kommt es zum Showdown: Kurz bevor er Ben erschießen kann, wird sein Handlanger Erik von Semir angeschossen, und Wolkenhaupt überwältigt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.