Fandom


Staffel 9, Folge 7 (46 Min.)

Mit weit überhöhter Geschwindigkeit rast ein Wagen über die Autobahn. Tom und Semir können das Auto stoppen, an dessen Steuer der als Priester verkleidete Gangster Perez sitzt. Perez spricht nur spanisch und ist sich angeblich keiner Schuld bewusst. Als er dann jedoch plötzlich ein Messer zückt und zu fliehen versucht, wird er von den Cops verhaftet. Im Kofferraum von Perez’ Wagen entdecken Tom und Semir einen Käfig mit einer wertvolle Wildkatze. Es stellt sich die Frage, wie Perez mit dem unter das Artenschutzabkommen fallende Tier durch den Zoll gelangen konnte. Die Cops befragen den Leiter der Zollabteilung, Kappmann, der sich kooperativ und freundlich zeigt, jedoch voll hinter seinen Beamten steht. Tom zeigt Kappmann die bei Perez gefundenen Zollpapiere. Dieser erkennt die Unterschrift des Beamten Wiesinger auf den Formularen. Als Kappmann Wiesinger ruft, ergreift dieser die Flucht und kann entkommen. Inzwischen holt Frau Dr. Förster die eingeschmuggelte Wildkatze auf der Dienststelle der Autobahnpolizei ab, um sie in den Zoo zu bringen. Doch die Tierschmuggler haben ihre wertvolle Beute noch nicht aufgegeben. Sie wollen das edle Ozelot unbedingt wieder haben und schrecken vor nichts zurück …  

Deutsche Erstausstrahlung: Do 10.03.2005 RTL

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.