Fandom


Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Alarm für Cobra 11 Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.
Kim Anne-Marie Krüger war die Polizeipräsidentin und sowie die Leiterin der Autobahnpolizei. Ihren ersten Auftritt hatte sie in Staffel 13 (Folge 190) und ihren letzten in Staffel 26 (Episode 10).

Sie wurde von allen Kollegen nur „Chefin“ gerufen. Außerdem ist sie eine recht junge, attraktive Frau und sehr selbstbewusst.

Vorgeschichte:

Als Kind wuchs sie mit drei Brüdern, allerdings ohne Vater auf. Dieser war wegen mehrerer schwerer Einbrüche im Gefängnis. Wegen seines Verhaltens schlug sie die Laufbahn Polizistin ein, um sich so stark wie möglich von ihrem Vater zu distanzieren. Während eines Polizeieinsatzes wurde ihr Kollege und Lebensgefährte erschossen; zu diesem Zeitpunkt war sie im dritten Monat schwanger, jedoch verstarb das Ungeborene.

Geschichte

Nach anfänglichen Differenzen entwickelt sich ein sehr kollegiales Verhältnis zwischen ihr und ihren Mitarbeitern. In der Folge "Der Panther" verdächtigt Kim Krüger ihren Vater des Mordes; dies stellte sich jedoch als falsch heraus. In der Staffel 26 (Episode 10) stirbt sie an einer Schusswunde.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.