Fandom


Nicole Töpfer
Nicoletöpfer

Beruf

Hostesse

Auto

Unbekannt

Waffe

keine

Wohnort

Düsseldorf

Nationalität

Deutsch

Verbleib

Tot; erschossen von Roland Scholz

Auftritt in

Schattenmann

Schauspieler

Unbekannt

Nicole Töpfer war eine Hostesse, die in einem Waldgebiet nahe der Villa von Regierungspräsident Neumann, wo sie auf einer Party arbeitete, von Roland Scholz erschossen wurde. Einige Schüsse trafen einen mit Flüssiggas beladenen Sattelzug sowie Semirs BMW - beide Fahrzeuge waren auf der Schnellstraße in der Nähe unterwegs. Nach einer genauen Untersuchung des Waldgebiets findet sich keine Leiche. Wenig später wird Nicole Töpfer am Rheinufer in Köln, direkt an der Südbrücke gefunden.

Die Ermittlungen ergeben, dass Nicole ihren Job dazu genutzt hat, um Sex mit "hohen Tieren" aus Politik und Gesellschaft, wie zum Beispiel Oberstaatsanwalt Hinrichs zu haben. Ihr Nachbar, der Spanner Henrik Niehaus, hatte ohne ihr Wissen eine versteckte Kamera in ihrem Schlafzimmer installiert. Eines der Videos zeigte auch den Regierungspräsidenten beim Sex mit Nicole.

Dieses Video wurde nicht nur ihr, sondern auch Henrik Niehaus, sowie der Staatsanwältin Saskia Ehrbach zum Verhängnis - sie alle wurden im Auftrag des Regierungspräsidenten Neumann ermordet.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.