Fandom


Staffel 2, Folge 21 (46 Min.)

Bei einem LKW-Unfall auf der Autobahn kommt der Fahrer des Lastwagens ums Leben. Bei den Ermittlungen entdecken Semir und André, dass an dem Fahrzeug manipuliert wurde. Die Ermittler wissen zunächst nicht, dass der Unfall der letzte in einer Reihe von herbeigeführten Unglücken ist, für die der Havariekommissar Lutz Heitkamp und der Bordellbesitzer Jürgen Henze verantwortlich sind. Heitkamp, normalerweise für die Abwicklung von Versicherungsschäden zuständig, und Henze bestechen LKW-Fahrer, ihre Fahrzeuge so zu manipulieren, dass es zu einem kleinen Unfall kommt. Heitkamp deklariert die jeweils geladene Ware dann als Totalschaden, die Henze anschließend aufkauft und in seinen Billigmärkten verhökert. Doch diesmal ging etwas schief: Der Trucker beging einen Fahrfehler und kam deshalb ums Leben. Und noch etwas stört das bislang so reibungslos funktionierende Geschäft von Heitkamp und Henze: Der LKW-Fahrer Manni, der von dem Treiben der beiden Ganoven erfahren hat und ein Stück vom großen Kuchen abhaben möchte. Manni ahnt nicht, in welche Gefahr er sich dadurch bringt …  

Deutsche Erstausstrahlung: Do 28.05.1998 RTL

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.