Fandom


Der erfolgreiche Anwalt Sawatzki gerät bei Tempo 100 auf die Gegenspur der Autobahn und knallt frontal mit dem Kleinwagen von Sabine Thiel zusammen. Beide sind sofort tot. Die polizeilichen Untersuchungen ergeben, dass Sawatzkis Bremsen voll funktionstüchtig waren und er auch keinen erhöhten Alkoholspiegel hatte. In seinem Blut finden sich allerdings extrem hohe Adrenalinwerte, die auf einen erlittenen Schock zurückzuführen sind. Nur einer ist offenkundig froh über den Tod Sawatzkis: Der Zoologe Richard Schlesinger. Seine Tochter Julia war mit dem angeblich tyrannischen Anwalt verheiratet, hat jedoch auch ein Verhältnis mit Sawatzkis Mitarbeiter Robert Wessels. Bei den Vernehmungen erfahren Stolte und Gerkhan von Wessels, dass Sawatzki unter einer ausgeprägten Arachnophobie, einer Spinnenangst, litt, von der nur wenige Menschen wussten. Tatsächlich finden die Polizisten eine seltene Riesenspinne in dem Unfallwagen. Wer hat das Tier dort platziert und trägt somit indirekt die Verantwortung für den schrecklichen Unfall, der nicht nur Sawatzki das Leben kostete?

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.