Fandom


Tödlichekunstt41

Ein Transporter von Werttransporte Schneider

Wie der Name vermuten lässt, ist Werttransporte Schneider eine Firma aus Köln, die sich auf den Transport von wertvollen Gütern spezialisiert hat. In Tödliche Kunst wird sie vom Jedele-Museum mit dem Transport von mehreren unbezahlbaren Gemälden vom Flughafen zum Museum beauftragt.

Nachdem der erste Transport abgefangen wird, wobei ein Sicherheitsmann getötet wird, entschließt man sich, beim nächsten Transport Tom Kranich fahren zu lassen, doch auch dieser Transport wird überfallen.

Der Fuhrpark der Firma besteht aus mehreren VW Transportern.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.